Versteckte Dateien unter Mac OS

Manchmal ist es erforderlich eine eigentlich unter Mac OS versteckte Datei doch anzeigen zu lassen. Unter Windows gibt es eine einfache Option, in der man die Anzeige versteckter Dateien aktivieren kann. Unter Mac OS kann das Problem über die Eingabe folgender Befehle in den Eingabeterminal gelöst werden:

1. Terminal öffnen
2. Befehl zum Anzeigen versteckter Dateien eingeben:
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1
3. Den Finder über Apfel–>Sofort beenden neu starten!!!

Um die nun angezeigten Dateien wieder zu verstecken, kann in den Terminal folgender Befehl eingegeben werden: defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 0 (Neustart des Finders nicht vergessen :-))

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: