Kopie oder Wirklichkeit?

6 Januar 2008

Sensation in Steinbach. In der Tradition von mini-a-thuer in Ruhla und der Miniwelt in Lichtenstein (Sachsen), hat nun auch der kleine Ort Steinbach am Rennsteig eine kleine Sensation geschaffen. Mit Meisterhand gestaltet und kaum vom Original zu unterscheiden wurde hier in kurzer Zeit das Elbsandsteingebirge nachgebildet. Besonderen Wert legten die Künstler auf Hintergrund und Detailreichtum, sowie auf Farbgestaltung und selbst Lichtverhältnisse und Nebel. Zu Bewundern ist das Meisterstück bislang nur auf der Internetseite von Steinbach.

Website Steinbach

Oder ist alles nur ein Fake? Als ich gestern mit einem Gästebucheintrag auf die Fotos hinwies, wurden die lobenden Zeilen einfach aus dem Eintrag gelöscht. Was will man verstecken? Schämt man sich seiner Meisterleistungen, oder schmückt man sich hier mit fremden Federn?
Dass Bielefeld in Wirklichkeit gar nicht existiert, sollte mittlerweile jedem bekannt sein (http://www.bielefeldverschwoerung.de/), aber welches Mysterium versteckt sich hinter der doppelten Basteibrücke? Wir werden weiter recherchieren und gegebenenfalls hier posten.

Advertisements